Berufsbildungsgesetz: Ausbildungsregelungen und rehabilitationspädagogische Zusatzqualifikation

Abschlussbericht: Sachstandsanalyse zu Ausbildungsregelungen sowie zur rehabilitationspädagogischen Zusatzqualifikation für Ausbilder/-innen für Menschen mit Behinderungen gem. Berufsbildungsgesetz

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) für eine wissenschaftliche Betrachtung und Analyse der Ausbildung von Menschen mit Behinderung im Juli 2015 beauftragt. Im Fokus der Untersuchung standen die Ausbildungsregelungen nach § 66 BBiG/§ 42m HwO für Menschen mit Behinderung sowie die Rehabilitationspädagogische Zusatzqualifikation für Ausbilderinnen und Ausbilder (ReZA). Der Abschlussbericht kann auf der Homepage des BIBB unter folgendem Link eingesehen werden: www2.bibb.de/bibbtools/de/ssl/dapro.php


Unsere nächste Veranstaltung

26.04.2018 15:00
Die schriftliche Prüfung zum/zur Qualitäts-Assistent/in PQ-Sys® findet im Anschluss an den Basislehrgang PQ-Sys® statt. Sie setzt sich aus 20 Multiple-Choice-Fragen zusammen. Der Bearbeitungszeitraum beträgt 60 Min. Eine Zulassung für andere Teilnehmende ist möglich, sofern sie nachweislich vergleichbare Qualifikation nachweisen können. Die Einzelheiten regelt die Prüfungsordnung.
  Ort: Der Paritätische Gesamtverband

S
U
B
M
E
N
Ü