Alle Fachinformationen

Die Oppositionsparteien - BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und DIE LINKE - haben gemeinsam den "Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention im Wahlrecht" vorgelegt.

Weiterlesen

Die Hartz-Reformen haben nur wenige Arbeitslose in ein Normalarbeitsverhältnis in Vollzeit geführt, sondern am ehesten in atypische Beschäftigungsverhältnisse oder in den Ruhestand. Das zeigt ein aktueller IAB-Forschungsbericht.

Weiterlesen

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat den Abschlussbericht zur Evaluation der Pilotinitiative "Chancen nutzen! Mit Teilqualifikationen Richtung Beruf" vorgelegt.

Weiterlesen

In seinem aktuellen Papier vom Mai 2017 lobt der DLT die Leistungsfähigkeit und Erfolge insbesondere der kommunalen Jobcenter bei der Umsetzung des SGB II.

Weiterlesen

Der Gesundheitswissenschaftler und Vorsitzende des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes erhält die Auszeichnung für sein Wirken in der Prävention zur Gesundheitsförderung sowie in der sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Gesundheitsforschung

Weiterlesen

Unsere nächste Veranstaltung

16.08.2017 10:30
Bestimmte Zielgruppen in der Arbeitsmarktförderung erfordern besondere Handlungsstrategien. Relativ losgelöst von neuen politischen Entscheidungen, die nach der Bundestagswahl getroffen werden, gibt es in der Praxis hier längst einen großen Handlungsdruck. Bereits getroffene politische Entscheidungen wirken in die Zukunft hinein. Vor diesem Hintergrund veranstaltet der Paritätische Gesamtverband am 16. August 2017 in Berlin eine Fachtagung mit dem Titel „Es darf etwas Besonderes sein – Arbeitsmarktförderung für spezielle Zielgruppen“.
  Ort: BFS-Konferenzzentrum Centre Monbijou

S
U
B
M
E
N
Ü