Wahrnehmen - Deuten - Handeln

Rechtsextremismus in der Sozialen Arbeit keinen Raum bieten.

Diese Handreichung soll Basiswissen zum Thema Rechtsextremismus und Rassismus für alle Kolleginnen und Kollegen im Paritätischen und seinen Mitgliedsorganisationen zur Verfügung stellen. Orientiert an Praxis und Alltag, sollen Tipps und Handlungsempfehlungen für den Umgang mit rechtsextremen Positionen und Phänomenen gegeben werden. Ziel dieser Handreichung ist es, zentrale Ansatzpunkte zu beleuchten, Hilfestellungen zu leisten und auf weiterführende Informationsmöglichkeiten hinzuweisen. Ich wünsche eine interessante Lektüre – und eine erfolgreiche Umsetzung in der Praxis.

Prof. Dr. Rolf Rosenbrock
Vorsitzender
Der Paritätische Gesamtverband

Sie können diese Handreichung Leitet Herunterladen der Datei einhier herunterladen.

 

 

S
U
B
M
E
N
Ü