Zentrum für Qualität und Management

Das Zentrum berät und unterstützt soziale Organisationen in Fragen der Qualitäts- und Organisationsentwicklung. Hier sind verschiedene Konstellationen möglich.

Die PQ-Sys®- Lehrgänge berücksichtigen spezifische Belange des Sozialbereichs und erfüllen gleichzeitig die Anforderungen der weltweit gültigen ISO-Normen für Qualitätsmanagement und des EFQM-Modells for Excellence.
Inhalt und Umfang der modularen PQ-Sys® Lehrgänge orientieren sich an dem harmonisierten Ausbildungsschema der European Organization for Quality. Teilnehmende am Qualitäts-Checks PQ-Sys® plus haben direkten Zugang zum Aufbaulehrgang.

Ergänzende Seminare zu spezifischen Themen (z. B. AZAV oder Hygiene) und Auffrischungsseminare im Qualitätsmanagement runden das Schulungsangebot ab.

  • Methoden und Werkzeuge PQ-Sys®
    • Teil 1 für Einsteiger/-innen
    • Teil 2 für Fortgeschrittene

QM-Handbuch PQ-Sys®

Qualitäts-Check PQ-Sys®

  • Fachübergreifend
  • Behindertenhilfe
  • Hilfen zur Erziehung
  • Frauenspezifische Einrichtungen
  • Kita, länderübergreifend
  • Kita, länderspezifische Varianten für Berlin, Bremen, Hamburg, NRW, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen
  • Migration
  • Pflege ambulant und stationär
  • Stationäre Rehabilitations- einrichtungen
  • Weiterbildung
  • AZAV für Träger- und Maßnahmezulassung
  • Träger der Integrationskurse

Die Vertragspartner nach § 113 SGB XI haben 2015 gemeinsam einen Auftrag an ein Forscherteam der Uni Bremen um die beiden Professoren Görres und Rothgang vergeben, um 15 gesundheitsbezogene Indikatoren für Ergebnisqualität in der stationären Pflege modellhaft umzusetzen. Dabei handelt es sich um...

Weiterlesen

Kontakt

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailBogumila Szyja
Leiterin
Telefon: 030|24636-363

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailKirsten Rudolph
Referentin
Telefon: 030|24636-361

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailAnita Laurisch
Sachbearbeiterin
Telefon: 030|24636-362

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailMarlies Ußner
Sachbearbeiterin
Telefon: 030|24636-360

S
U
B
M
E
N
Ü